Der Liebster Award

Es ist nun also so weit, der Liebster Award hat mich getroffen. Als Neu-Bloggerin ist er mir schon recht früh begegnet und ich dachte „Wow, da gibt es einen Award für Newcomer, mit dem neue Blogs ausgezeichnet werden. Den will ich auch haben!“. Und dann ist mir dieser „Award“ immer wieder begegnet und recht bald musste ich feststellen, dass er in Wirklichkeit gar kein Award ist sondern eher eine Art Kettenbrief, in dem Blogger anderen, neuen Bloggern Fragen stellen, die beantwortet werden sollen um dann wiederum selbst anderen Bloggern neue Fragen zu stellen.

Meine Enttäuschung war groß und ich war mir schnell sicher, dass ich, sollte mich jemals jemand für den Liebster Award nominieren, nicht mitmachen würde. Aber meine Meinung hat sich geändert, denn wieso eigetlich nicht? Was ist so schlimm daran ein paar Fragen zu beantworten und anderen Bloggern weitere Fragen zu stellen? Okay, es ist Aufwand, es ist Arbeit, aber letztlich geht es doch darum sich zu vernetzen und daran ist ja sicherlich nichts schlimm. Also mache ich gerne mit und danke SamyBee von Familiendinge für ihre Nominierung.

 

Ich nominiere wiederum folgende drei Mädels und ihre drei tollen Blogs:

  • Alex von Mama steht Kopf – Sie schreibt über ihre drei Kinder und wie sie den Alltag mit den Kids, Modeln und jeder Menge anderer Sachen meistert
  • Mrs. Winter von Mama werden – Sie hat sechs Wochen alte Zwillinge und schreibt eher sporadisch, da sie logischerweise mit den beiden Mäusen mehr als alle Hände voll zu tun hat
  • Die Mama von Lina von EinKindChaos – sie schreibt sehr witzig über das Leben mit ihrer Tochter Lina und zugehörigem Papa, dem Hund und den beiden Katzen

Die Fragen für euch kommen weiter unten. Hier zunächst erst einmal SamyBees Fragen und meine Antworten dazu:

1) Wo schreibst Du Deine Beiträge am liebsten?   

Zu Hause. Mit dem Laptop auf dem Schoß auf der Couch. Nur zu Hause habe ich die Zeit und Möglichkeit. Wenn der Große im Kindergarten ist und die Kleine ihr Schläfchen hält. Oder am Abend, wenn die Kids schlafen und ich nicht zu platt vom Tag bin.

2) Welchen Urlaub würdest Du warum niemals machen?

Pauschalurlaub in einer Bettenburg. Am schlimmsten noch All-Inclusive. Da lernt man so garantiert nichts echtes von Land und Leuten kenne, ist nur am Essen und Trinken und liegt stupide in der Sonne am Pool oder Strand rum. Nein Danke. Bei mir muss es immer individuell und vollkommen unabhängig von irgendwelchen Vorgaben sein. Am Besten in den Bergen, den richtigen Bergen, nicht den Hügeln. Ach , da werde ich richtig wehmütig und möchte am liebsten gleich auf den nächsten Gipfel hoch!

3) Welche Frage sollte man Dir unbedingt mal stellen?

Diese. Denn dann kann ich ganz ehrlich antworten: keinen Schimmer.

4) Warum schreibst Du Deinen Blog?

Oft, wenn ich über meinen Alltag mit den Kinder berichtet habe, wurde mir gesagt „Du solltest einen Buch/ Blog schreiben“. Und irgendwann dachte ich okay, dann mache ich das jetzt halt. Und so fing es an. Und ach wie gut tut es hier regelmäßig von all dem Chaos zu berichten und eure Likes und Kommentare dazu zu bekommen!

5) Künstlicher, echter oder gar kein Baum – wie hälst du es mit dem Tannenbaum?

Wenn, dann echt! Wegen mir gar keiner, aber wegen der Kinder, und „weil man es nun mal so macht“ eben dann ein echter. Für mich bräuchte es Weihnachten nicht.

6) Hier in Polen wird ja viel geböllert. Schon seit Tagen gibt es Feuerwerk. Und wenn es wird wie letztes Jahr, geht es noch bis März so weiter. Magst Du Feuerwerk (wenigstens an Silvester)?

Nein, denn ich muss gestehen, ich habe Angst! Dass mich was trifft, oder schlimmer, die Kinder, oder dass es zu laut ist und ich Tinitus deshalb bekommen (wie bei meinem Mann vor Jahren geschehen). Da bin ich doch ehrlich dankbar, dass ich die letzten vier Jahre wegen der Babys das 24Uhr Geböllere im Bett verbringen durfte musste.

7) Was muss bei Dir an Silvester sein?

Dinner for One. Wobei wir es tatsächlich geschafft haben es dieses Jahr nicht ein einziges Mal zu sehen.

8) Hast du den neuen StarWars-Film schon gesehen? Die Meinungen gehen ja auseinander. Ich mag ihn. Und habe ich im Kino geheult!!!

Ich kann mit Star Wars NullKommaNichts anfangen. Mich graut es schon vor der Zeit, wenn bei meinem Sohn die unumgängliche Star Wars Phase einsetzt. Ahhhh.

9) Bist Du schon mal in einem Kasino gewesen? Wie wars da so? Oder würdest Du mal gerne? Warum?

Ich war. Mehrfach. Auch in Las Vegas. Und es war super! Die Atmosphäre! Wie in einer anderen Welt. Surreal und seltsam und daher toll. Als wäre man kurzfristig jemand anderes. Und wenn man dann noch etwas gewinnt, umso besser.

10) Gibt‘s ein Bücher-Genre, dass du gerne liest? Ich habe da so eine Schwäche für romatic Fantasy mit Vampiren und so…

Thriller und vor allem historische Romane. Wenn ich nur mal wieder die Zeit dafür hätte….

 

Hier nun meine Fragen an die (wenigen) Nominierten (denn mit dem Verlinken mit anderen hapert es bei mir noch ein bißchen):

  1. Warum hast du dich dafür entschieden beim Liebster Award mitzumachen?
  2. Wenn du eine Sache in deinem Leben ändern könntest, was wäre das?
  3. Wenn du die Möglichkeit hättest mal ein Jahr aus deinem Leben auszusteigen und sozusagen eine Pause einzulegen, was würdest du in diesem Jahr tun?
  4. Strand oder Berge?
  5. Was ist dein ultimatives Ziel für 2018?
  6. Wovon würdest du Neu-Bloggern abraten?
  7. Welches ist deine Lieblingsjahreszeit und warum?
  8. Welche Persönlichkeit würdest du gerne einmal treffen und was würdest du sie fragen?
  9. Hund oder Katze?
  10. Wo und wie kannst du dich am besten entspannen?

Ich hoffe die ein oder andere von euch hat Lust und findet die Zeit mitzumachen. Ich würde mich freuen! Aber falls nicht ist das auch vollkommen ok und verständlich!

Hier die Regeln:

1)  Bedanke dich bei der Person, die dich nominiert hat.

2) Beantworte die 10 Fragen.

3) Überlege dir 10 neue Fragen.

4) Nominiere neue Leute für den LiebsterAward.

5) Informiere die nominierten Blogger!

6) Füge die Grafik für den LiebsterAward ein!

7) Vergiss nicht die, Regeln des LiebsterAwards einzufügen!

 

3 Kommentare zu „Der Liebster Award

  1. Huhu! Tausend Dank für’s Nominieren! Ich mache voll gerne mit! Allein schon weil ich es liebe Fragen zu beantworten 🙂 Ist doch ne lustige Aktion! Viele liebe Grüße von Alex!
    P.S. Vernetzen ist immer gut…bin ich auch noch kein Profi drin 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Vielen Dank für‘s Mitmachen!!! Aber Du kannst gar nix mit StarWars anfangen? So überhaupt gar nix 😳?! Naja, wer Fragen stellt, muss mit überraschenden Antworten rechnen 😉.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s