Über Mich

Ich bin Mutter eines Sohnes ( 3,5 Jahre) und einer Tochter (1 Jahr) und stehe täglich da und denke mir „Wenn jetzt eine Kamera mitlaufen würde, wir hätten die höchsten Einschaltquoten“. Manchmal ist es so verrückt bei uns, dass ich oft pendel zwischen Lachen und Weinen. Wortwörtlich. Ich stand schon heulend in der Dusche, dem einzigen Ort, an dem ich mal kurzzeitig Ruhe habe, platt und überfordert. Und ich hatte schon Lachkrämpfe, weil es manchmal einfach zu verrückt ist um in Worte zu fassen, und ich kurz vorm Nervenzusammenbruch stand.

In unserem ALLTAG ist nichts alltäglich, es geht stehts WIRR zu und immer IRRE. Und der SINN von all dem Wahnsinn? Die zwei kleinen Menschen, die ich über alles liebe, heranwachsen zu sehen, das ist einfach das Schönste und entschädigt so manches (nicht alles).

Wer jetzt Lust hat weiter zu lesen: Willkommen in meinem AlltagsWirrSinn !